Schlagwort-Archiv: Aberglaube

Dez 21

Baruch de Spinoza – Aberglauben

Weisheiten und Sprüche von Baruch de Spinoza: „Es geben sich besonders diejenigen jeder Art von Aberglauben hin, die maßlos nach Unsicherem streben.“ Baruch de Spinoza (1632 – 1677), niederländisch – portugiesischer Philosoph voller Name: portugiesisch: Bento de Espinosa lateinisch: Benedictus de Spinoza Spinoza war ein niederländisch – portugiesischer Philosoph mit iberisch – jüdischen Vorfahren und …

Weiter lesen »

Dez 10

Baruch de Spinoza – Aberglauben erhähren

Weisheiten und Sprüche von Baruch de Spinoza: „Die Ursache, die den Aberglauben hervorbringt, erhält und ernährt, ist die Furcht.“ Baruch de Spinoza (1632 – 1677), niederländisch – portugiesischer Philosoph voller Name: portugiesisch: Bento de Espinosa lateinisch: Benedictus de Spinoza Spinoza war ein niederländisch – portugiesischer Philosoph mit iberisch – jüdischen Vorfahren und Muttersprache war Portugiesisch. …

Weiter lesen »

Okt 04

Lessing – traut den Sinnen

„Der Aberglaube traut den Sinnen bald zu viel, bald zu wenig.“ Lessing, Gotthold Ephraim (1729 – 1781) deutscher Dichter Alle Weisheiten von Gotthold Ephraim Lessing lesen. Sie kennen ein Zitat, das hier noch fehlt, so können Sie dieses hier vorschlagen.

Okt 02

Lessing – der Aberglaube

„Der Aberglaube, in dem wir aufgewachsen, verliert, auch wenn wir ihn erkennen, darum doch seine Macht nicht über uns.“ Lessing, Gotthold Ephraim (1729 – 1781) deutscher Dichter Alle Weisheiten von Gotthold Ephraim Lessing lesen. Sie kennen ein Zitat, das hier noch fehlt, so können Sie dieses hier vorschlagen.

Sep 17

Lessing – Aberglauben

„Der Aberglauben schlimmster ist, den seinen für den erträglicheren zu halten.“ Lessing, Gotthold Ephraim (1729 – 1781) deutscher Dichter Alle Weisheiten von Gotthold Ephraim Lessing lesen. Sie kennen ein Zitat, das hier noch fehlt, so können Sie dieses hier vorschlagen.