Schlagwort-Archiv: Buddha

Mrz 05

Buddhismus – Sagen wir zum Ego

„Bemühen wir uns darum, das Ego so weit wie möglich zu zähmen. Sagen wir zum Ego: Du hast mir schreckliche Probleme bereitet. Ich liebe dich nicht. Du hast mein Leben unmöglich gemacht.“ Von Chögyam Trungpa Alle Buddhistische Weisheiten lesen. Sie kennen noch weitere Weisheiten des Buddhismus die hier noch nicht aufgeführt sind, so können Sie …

Weiter lesen »

Feb 25

Buddhismus – Dankbarkeit Liebe

„Die Dankbarkeit führt zur Liebe, aber nicht zur fordernden Liebe, der Liebe des Jägers zu seiner Beute. Verwechseln Sie nicht die bettelnde Liebe mir der Liebe der Fülle, die aus dem Erkennen entspringt.“ Von Annaud Desjardins Alle Buddhistische Weisheiten lesen. Sie kennen noch weitere Weisheiten des Buddhismus die hier noch nicht aufgeführt sind, so können …

Weiter lesen »

Jan 24

Buddhistische Weisheit – Bald seid ihr Buddha

„Behauptet nur, dem Buddha nachzufolgen, sei unmöglich. Kehrt den Blick ins Herz und bald seid ihr Buddha. Im Außen findet Ihr ihn nicht.“ Alle Buddhistische Weisheiten lesen. Sie kennen noch weitere Weisheiten des Buddhismus die hier noch nicht aufgeführt sind, so können Sie diese hier vorschlagen.

Dez 15

Buddha – Der Böse

Buddha: „Der Böse, der den Tugendhaften schmäht, gleicht dem Menschen, der seinen Blick nach oben richtet und den Himmel anspuckt. Sein Speichel beschmutzt nicht den Himmel, sondern fällt wieder herab und beschmutzt in selbst.“ Als Buddha bezeichnet man im Buddhismus einen Menschen, der das Erwachen (Bodhi) erhalten hat. Als Namensgeber steht für den historischen Buddha, …

Weiter lesen »

Dez 13

Buddha – Der Geist

Buddha: „Der Geist ist alles, du wirst was du denkst.“ Als Buddha bezeichnet man im Buddhismus einen Menschen, der das Erwachen (Bodhi) erhalten hat. Als Namensgeber steht für den historischen Buddha, Siddhartha Gautama, der mit seiner Lehre zum Stifter einer Weltreligion wurde. Im Buddhismus versteht man ein Wesen, das aus eigener Kraft die Reinheit und …

Weiter lesen »

Dez 13

Buddha – Worte haben Kraft

Buddha: „Worte haben die Kraft zu zerstören oder zu heilen. Wenn Worte wahr und zugleich gültig sind, könne sie unsere Welt verändern.“ Als Buddha bezeichnet man im Buddhismus einen Menschen, der das Erwachen (Bodhi) erhalten hat. Als Namensgeber steht für den historischen Buddha, Siddhartha Gautama, der mit seiner Lehre zum Stifter einer Weltreligion wurde. Im …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «