Fernando Pessoa – die Kunst der Verachtung

Weisheiten und Sprüche

von Fernando Pessoa:

“Verachte alles, doch so, dass Verachten dir nicht zum Nachteil gereicht.
Halte dich nicht für überlegen, weil du verachtest.
Darin liegt die Kunst der erhabenen Verachtung.”

 

portugiesischer Dichter und Schriftsteller
Fernando Pessoa
Photograph: Nol Aders

Fernando Pessoa (1888 – 1935),
portugiesischer Dichter und Schriftsteller
eigentlicher Name: Fernando António Nogueira de Seabra Pessoa

Pessoa verfasste seine Werke hauptsächlich unter den drei Heteronymen:
Alberto Caeiro, Ricardo Reis, Álvaro de Campos
und dem Halb Heteronym Bernardo Soares.

Pessoa gehört zu den bedeutendsten Autoren des 20. Jahrhunderts und ist einer der wichtigsten Dichter der portugiesischen Sprache.

Als wichtigste Prosa-Arbeit Pessoa’s gilt das “Buch der Unruhe” (Livro Do Desassossego).
Dieses Buch wollte Pessoa schon zu Lebzeiten veröffentlichen. Jedoch erschien das Buch erst 47 Jahre nach seinem Tod im Jahre 1982.

Es ist von dichter, poetischer Genauigkeit der Darstellung und handelt überwiegend von der Wahrnehmung und Beschreibung subtiler Dinge des Alltags und des Daseins überhaupt. In seiner intellektuellen Brillanz und Überlegenheit ist es nicht ohne Traurigkeit und Kälte.
Kursiv = Ausschnitt aus Wikipedia

Alle Aphorismen von Fernando Pessoa lesen.

Zitat einreichen:

Sie kennen weitere Zitate, Maxime, Lebensweisheiten, Lebensregeln, Gedanken großer Denker, Reime, Verse und Sprüche, die hier noch nicht aufgeführt sind, dann können Sie diese im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen.


Zur Fotografie von Fernando Pessoa:

Photograph und Urheber dieser Abbildung ist Nol Aders.

GNUIch, der Urheberrechtsinhaber dieses Werkes, veröffentliche es hiermit unter der folgenden Lizenz:

Es ist erlaubt, die Datei unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2 oder einer späteren Version, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist im Kapitel GNU-Lizenz für freie Dokumentation verfügbar.