Schlagwort-Archiv: Freiheit

Feb 09

Hans Christian Andersen – der Schmetterling

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. Hans Christian Andersen (1805 – 1875) ist der bekannteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks. Berühmt wurde er durch seine zahlreichen Märchen.  Zu seinen Werken zählen u.a.: Die Prinzessin auf der Erbse Die kleine Meerjungfrau Das hässliche Entlein Der kleine …

Weiter lesen »

Mrz 06

Fernando Pessoa – die Freiheit

Weisheiten und Sprüche von Fernando Pessoa: „Die Freiheit spürt nicht, wer nie unter Zwang gelebt hat.“   Fernando Pessoa (1888 – 1935), portugiesischer Dichter und Schriftsteller eigentlicher Name: Fernando António Nogueira de Seabra Pessoa Pessoa verfasste seine Werke hauptsächlich unter den drei Heteronymen: Alberto Caeiro, Ricardo Reis, Álvaro de Campos und dem Halb Heteronym Bernardo …

Weiter lesen »

Jan 14

Mark Twain – Demokratie

Weisheiten und Sprüche von Mark Twain: „Demokratie beruht auf drei Prinzipien: auf der Freiheit des Gewissens, auf der Freiheit der Rede und auf der Klugheit, keine der beiden in Anspruch zu nehmen“ Mark Twain (1835 – 1910), amerikanischer Schriftsteller bürgerlicher Name: Samuel Langhorne Clemens Die bekanntesten Bücher des Autors Mark Twain dürften wohl „Die Abenteuer …

Weiter lesen »

Okt 18

John Locke – Leidenschaften

Weisheiten und Sprüche von John Locke: „Die Beherrschung unserer Leidenschaften ist der wahre Fortschritt in der Freiheit.“ John Locke (1632 – 1704), englischer Philosoph Locke gilt allgemein als Vater des Liberalismus. Er ist zusammen mit Isaac Newton und David Hume der Hauptvertreter des britischen Empirismus. Des Weiteren ist er neben Thomas Hobbes (1588–1679) und Jean-Jacques …

Weiter lesen »

Okt 05

Dostojewski – Geld

Weisheiten und Sprüche von Fjodor Dostojewski: „Geld ist geprägte Freiheit.“ Fjodor Dostojewski (1821 – 1881), russischer Dichter voller Name: Fjodor Michallowitsch Dostojewski Russisch: Фёдор Михайлович Достоевский Transliteration:Fëdor Michajlovič Dostoevskij Dostojewski hatte zwei Brüder und drei Schwestern und das zweite Kind von Michail Andrejewitsch Dostojewski und Maria Fjodorowna Netschajewa. Nietzsch bezeichnete Dostojewski als „den einzigen Psychologen, …

Weiter lesen »

Jul 27

Tacitus – Anschein von Freiheit

Weisheiten und Sprüche von Publius Cornelius Tacitus: „Die Bosheit und Missgunst kann sich den Anschein von Freiheit geben.“ Publius Cornelius Tacitus (um 55 – 120 n. Chr.), römischer Historiker und Senator Von Tacitus existieren wenige verstreute Zeugnisse. Allgemein gilt Tacitus als einer der bedeutesten Redner seiner Zeit. Seine Redekunst mit stilistischer Anlehnung an Marcus Tullius Cicero. Tacitus lehnte prinzipiell die Monarchie …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «