↑ Zurück zu Joachim Ringelnatz

Im Park

Joachim Ringelnatz, § 5 Abs. 1 UrhG gemeinfrei

Joachim Ringelnatz

Joachim Ringelnatz (1883 – 1934)

eigentlicher Name: Hans Gustav Böttcher

war deutscher Schriftsteller, Dichter, Kabarettist sowie Maler

Ringelnatz, ist u.a. für die humoristische Gedichte der Kunstfigur Kuttel Daddeldu bekannt.

Logik:

„Ein ganz kleines Reh stand am ganz kleinen Baum
still und verklärt wie im Traum.
Das war des Nachts elf Uhr zwei.
Und dann kam ich um vier
Morgens wieder vorbei.

Und da träumte noch immer das Tier.
Nun schlich ich mich leise – ich atmete kaum –
gegen den Wind an den Baum,
und gab dem Reh einen ganz kleinen Stips.
Und da war es aus Gips. „

Zitate:

Des weiteren gibt es noch Zitate, Sprüche und Weisheiten von Joachim Ringelnatz.


Quellen:

Bild: Wikimedia

Zum Bild: Diese Bild- oder Mediendatei ist gemeinfrei, weil ihre urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist.

Dies gilt für die Europäische Union, die Vereinigten Staaten, Australien und alle weiteren Staaten mit einer gesetzlichen Schutzfrist von 70 Jahren nach dem Tod des Urhebers.