Schlagwort-Archiv: Karl Julius Weber

Apr 08

Karl Julius Weber – Trost

„Der einzige Trost ist, dass Lügen vielen Menschen Brot geben und niemand gezwungen ist, sie zu glauben.“ Karl Julius Weber (1767 – 1832), deutscher Schriftsteller und Satiriker Alle Zitate von Karl Julius Weber lesen… Zitat einreichen: Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt Formular …

Weiter lesen »

Apr 08

Karl Julius Weber – Erzieher

„Zum Erzieher muss man eigentlich geboren sein wie zum Künstler.“ Karl Julius Weber (1767 – 1832), deutscher Schriftsteller und Satiriker Alle Zitate von Karl Julius Weber lesen… Zitat einreichen: Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen.

Apr 08

Karl Julius Weber – die Kunst

„Die schönste Rede, die man in unseren Zeiten halten kann, wäre: Über die Kunst, zu Hause zu bleiben.“ Karl Julius Weber (1767 – 1832), deutscher Schriftsteller und Satiriker Alle Zitate von Karl Julius Weber lesen… Zitat einreichen: Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt …

Weiter lesen »

Apr 08

Karl Julius Weber – fünfte Element

„Die Tinte ist das fünfte Element und die Presse die Artillerie der Gedanken.“ Karl Julius Weber (1767 – 1832), deutscher Schriftsteller und Satiriker Alle Zitate von Karl Julius Weber lesen… Zitat einreichen: Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen.

Apr 08

Karl Julius Weber – das Gesicht

„Das Gesicht ist das Protokoll des Charakters.“ Karl Julius Weber (1767 – 1832), deutscher Schriftsteller und Satiriker Alle Zitate von Karl Julius Weber lesen… Zitat einreichen: Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen.

Apr 08

Karl Julius Weber – Gedanke an Gott

„Wahre Herzensdemut kann nur der Gedanke an Gott und der Blick in die große Natur geben.“ Karl Julius Weber (1767 – 1832), deutscher Schriftsteller und Satiriker Alle Zitate von Karl Julius Weber lesen… Zitat einreichen: Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen.

Ältere Beiträge «