12 Suchergebnisse gefunden für das Schlüsselwort: apfel

Jan 25

Mark Twain – Adam Apfel

Weisheiten und Sprüche von Mark Twain: „Adam war ein Mensch, er wollte den Apfel nicht um des Apfels willen, er wollte ihn, weil er verboten war.“   Mark Twain (1835 – 1910), amerikanischer Schriftsteller bürgerlicher Name: Samuel Langhorne Clemens Die bekanntesten Bücher des Autors Mark Twain dürften wohl „Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry …

Weiter lesen »

Jan 03

Friedrich Hölderlin – der Apfel

Weisheiten und Sprüche von Friedrich Hölderlin: „Der Apfel fällt, wenn er nicht krank ist, erst vom Stamm, wenn er reif ist.“ Friedrich Hölderlin (1770 – 1843), deutscher Dichter voller Name: Johann Christian Friedrich Hölderlin Alle Sprüche und Aphorismen von Friedrich Hölderlin lesen… Zitat einreichen: Sie kennen weitere Zitate, Maxime, Lebensweisheiten, Lebensregeln, Gedanken großer Denker, Reime, Verse …

Weiter lesen »

Christkindlein trat zum Apfelbaum

Gedicht von Ernst von Wildenbruch: Christkindlein trat zum Apfelbaum „Christkindlein trat zum Apfelbaum, Erweckt ihn aus dem Wintertraum „Schenk Apfel süß, schenk Apfel zart, Schenk Äpfel mir von aller Art!″ Der Apfelbaum, er rüttelt sich, Der Apfelbaum, er schüttelt sich. Da regnet’s Äpfel rings umher: Christkindleins Taschen wurden schwer.“ Ernst von Wildenbruch (03.02.1845 – 15.01.1909) …

Weiter lesen »

Sep 19

Lord Byron – Eva und der Apfel

„Seit Eva den Apfel aß, hängt viel vom Abendessen ab.“ Weisheiten und Sprüche von Lord Byron Lord Byron (1788 – 1824), eigentlich Georg Gordon Neol Byron, britischer Dichter Alle Weisheiten von Lord Byron lesen: Zitate einreichen: Sie kennen weitere Weisheiten und Sprüche, die hier noch nicht aufgeführt sind, dann können Sie diese im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen. Diese Darstellung …

Weiter lesen »

Der heilige Nikolaus

Was poltert auf der Treppe, was poltert durch das Haus?  „Was poltert auf der Treppe, was poltert durch das Haus? Es ist gewiss, ich wette, der heilige Nikolaus. Er trägt auf seinem Rücken ’ne große Huckepack, viel Äpfel und viel Nüsse, hat er in seinen Sack. Den schenkt er braven Kindern die artig wollen sein, …

Weiter lesen »

Weihnachten

Gedichte zum Weihnachtsfest Einige Verse und Weihnachtsgedichte. Zur Weihnachtszeit immer mal mit einem Gedicht vom Christkind, dem Weihnachtsbaum oder an einem Weihnachtsgeschenk überraschen. Einige Autoren von Gedichten zu Weihnachten: Ernst von Wildenbruch – Christkindlein trat zum Apfelbaum Albrecht Goes – Gottes Weihnachtswelt Autor unbekannt – Der heilige Nikolaus  

Nächste Seite »