Redewendungen Teil 1

Schau hin, ehe du springst.
“Look before you leap”

Die Hast ist ein Jockey, der den Menschen reitet.

Wer Dich fürchtet, wenn du da bist, wird dich hassen, wenn Du nicht da bist.

Wer Freude ohne Fehler sucht, bleibt ohne Freude.

Erfahrung ist ein Anzug, der mit den Jahren immer besser passt.

Wer von der Hoffnung lebt, wird eines Tages verhungern.

Liebe, die sich von Geschenken ernährt, ist unersättlich.

Worte sind nur Sand, Geld Kauft das Land.

Niemand wird bucklig davon, seine Freunde zu tragen.

Man kann seine Nächsten lieben und ihm trotzdem nicht den Steigbügel halten.

Sind die Kinder still, so haben si etwas angerichtet.

Weder grosse Armut noch grosser Reichtum hören auf die Vernunft.

Einsam ist, wer für niemanden sorgt.
“It is a lonely person who has no one to dare of.”

Einen Apfel pro Tag spart den Arztbesuch.
“An apple a day keeps the doctor away.”

Eine Angel ist ein Stock mit einem Haken an einem Ende und einem Narren am anderen.

Man kann nicht gleichzeitig den Kuchen essen und behalten.
“You can’t habe your cake and eat it.”

Humor ist der Regenschirm der Weisen.

Armut ist die Mutter Gesundheit.

Es dauert lange, vis man der Welt Pulsschlag kennt.

In der Jugend faul, im Alter notleidend.

Suchen ist gefährlich. Man entdeckt manchmal etwas, das man gar nicht finden wollte.

Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher. Aber dafür werden Schiffe nicht gebaut.

Lieber darunter leiden, geliebt zu haben, als darunter leiden, nie geliebt zu haben.

Advokaten treiben es wie Kutscher, sie halten die Hand auf, bevor sie starten.

Je weiter du nach Osten gehst, desto sicherer wirst du, dass die drei Weisen nie von dort gekommen sind.

Wenn die Menschen sich gewünscht hätten, was recht ist, hätten sie es seit langem haben können.

Wenn der Wille da ist, sind die Füße leicht.

Auch das beste Pferd stolpert einmal.

Die kürzeste Antwort ist Handeln.

Das gelobte Land ist das Land, wo man nicht ist.

Wo die Eitelkeit in den Spiegel schaut, schaut die Dummheit heraus.

Der gute Wille ist keine Anzahlung.

Der Himmel hilft dem, der sich selbst hilft.

Ohne Mühe keine Brühe.

Es gibt keine grössere Qual als einen Irrtum, dessen wir uns schämen.

Wenn die Freundschaft zu Ende geht, kommt die Wahrheit ans Licht.

Vergib’ und vergesse.
“Forgive and forget.”

Abwesenheit macht das Herz zärtlicher.

Mein Haus ist meine Burg.
“My home is my castle.”

Blut ist dicker als Wasser.
“Blood is thicker than water.”

Der ist ein guter Freund, der hinter unserem Rücken gut von uns spricht.

Vergebung ist die Rache des Großherzigen.
“Forgiveness is the revenge of the magnanimous.”

Eine Lüge reist einmal um die Erde, während sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen.
“People who live in glass houses shouldn’t throw stones.”

Die Hölle kennt keine Wut wie die einer verschmähten Frau.

Wenn Du beim ersten mal nicht erfolgreich bist, versuch es immer und immer wieder.
“If at first you don’t succeed, try, try, try again.”

 Zurück zur Übersicht aller Redewendungen und Sprichwörter