Stefan Zweig – Anschauung von gestern, Irrtum und Unsinn

“Wie wenige Menschen, auch die tapfersten, haben jemals den Mut, klar einzugestehen, ihre Anschauung von gestern sei Irrtum und Unsinn gewesen.”

Stefan Zweig(28.11.1881 – 22.02.1942),
österreichischer Schriftsteller

Alle Zitate von Stefan Zweig lesen…

Zitat einreichen:

Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen.