Burganlagen

Angers:
Die Stadt Angers, am Ufer der Maine, wird von einer gewaltigen Burganlage beherrscht. Eine 950 m lange Mauer mit 17 mächtigen Türmen umrundet die Anlage. Im Innern wird ein Teppichzyklus, die „Apokalypse des Johannes”, aufbewahrt. Ursprünglich war dieses Kunstwerk 1300 m lang und 5 m hoch. Nur 107 m blieben erhalten. Möglicherweise ist er der größte jemals auf einem Webstuhl gefertigter Teppich.


Fotografien von Burganlagen in Frankreich können Sie hier sehen.