Carl von Ossietzky – Geist eines Landes

„Wenn man den verseuchten Geist eines Landes wirkungsvoll bekämpfen will, muss man dessen allgemeines Schicksal teilen.“

Carl von Ossietzky (1889 – 1938),
deutscher Schriftsteller, Journalist und Pazifist
Er erhielt 1936 rückwirkend den Friedensnobelpreis für das Jahr 1935

Alle Sprüche und Weisheiten von Carl von Ossietzky lesen…

Weisheiten und Sprüche einreichen:

Sie kennen ein Zitat das hier noch nicht aufgeführt ist, dann können Sie dies im eigens eingerichtetem Kontakt Formular vorschlagen.